Wichtiger Hinweis.

Liebe Rehasportler, Patienten und Kunden,

vor ein paar Tagen ist die neue, aktuelle Coronaschutzverordnung / NRW in Kraft getreten.

Weiterhin gilt:

  1. Die physiotherapeutischen Behandlungen bei uns in der Praxis sind weiterhin auch ohne vorherigen negativen Corona-Test möglich! Aktuell besteht hierfür also keine Testpflicht! Es kann aber nicht schaden, wenn ihr von dem kostenlosen Testangebot der Stadt weiterhin freiwillig Gebrauch macht!
  2. Ebenso müssen noch immer alle Patientinnen und Patienten in Physiotherapie-Praxen eine FFP2- / K95-Maske tragen. Sobald sich diese Auflage ändert, lassen wir es Euch schnellst möglich wissen!!!
  3. Inzwischen haben wir auch die Rückmeldung des Ordnungsamtes erhalten, dass der Reha-Sport, aufgrund einer ärztlichen Verordnung (diese muss zwingend vorliegen!), in geschlossenen Räumen, unter bestimmten Auflagen und unter Einhaltung der Hygienevorschriften wieder erlaubt ist.

Liebe Rehasportler*innen, Patienten*innen und Kunden*innen,

vor ein paar Tagen ist erneut die aktuelle Coronaschutzverordnung / NRW in Kraft getreten.

Weiterhin gilt:

  1. Zum Schutz unserer Mitarbeiter und Kunden finden sämtliche Behandlungen, Therapien, Kursteilnahmen und das Training etc. unter Anwendung der 2G Regel statt, d.h. geimpft & genesen.
  2. Ebenso müssen noch immer alle Patientinnen und Patienten in Physiotherapie-Praxen eine medizinische Maske (K95-Maske) tragen. Sollte der Mindestabstand (1,50 m) nicht eingehalten werden können, so ist eine FFP2-Maske notwendig. Sobald sich diese Auflage ändert, lassen wir es Euch schnellst möglich wissen!!!
  3. Der Rehasport findet aktuell unter Anwendung der 2G+ Regel statt, wobei geboosterte Teilnehmer/innen keine tagesaktuellen negativen Test nachweisen müssen. Weiterhin gelten die schon bekannten Hygienevorschriften. Die ärztlich verordnete Rehasport Verordnung muss zwingend vorliegen.

Bevor es aber ab dem 31.05.2021 wirklich wieder losgehen kann, erfordert es noch eine gründliche Vorbereitung und Erfüllung von bestimmten Auflagen.

Um mit der Planung der Kurse starten zu können, brauchen wir dringend eure Mithilfe. Gebt uns bitte, unter Angabe eures Kurses (mit Wochentag und Uhrzeit), zeitnah die Rückmeldung, ob Ihr an dem Kurs wieder teilnehmen wollt.

Erst wenn wir eine genaue Vorstellung davon haben, um wieviele Personen es sich handelt können wir weiter planen.

Meldet euch bitte telefonisch unter 02382 47 01 oder
per Mail: info@therapiezentrum-ahlen.de und sagt uns kurzfristig Bescheid.

Wir freuen uns auf euch, sind weiterhin für Euch da und helfen Euch gerne!

Bis dahin bleibt sportlich und gesund!

Euer Rehasport Team vom Gesundheitssportverein Ahlen e.V.
im Therapiezentrum Schroer und Grönefeld

Für das MILON / FIVE / WELLENGANG Geräte Training gilt ebenfalls die 2G+ Regel, wobei auch hier die geboosterten unter euch von der tagesaktuellen Testpflicht befreit sind. Wir bitten auch hier um Einhaltung des Hygienekonzepts.

Wir freuen uns auf Euch, sind weiterhin für Euch da und helfen Euch gerne!

Bis dahin bleibt sportlich und gesund!

Euer Praxis / Trainer / Rehasport Team vom Gesundheitssportverein Ahlen e.V., der Wärme und Wasser GbR im Therapiezentrum Schroer und Grönefeld